NEWS

4
May

DAS MOTIV

Die Dolomiten sind seit jeher eine Grenze – und heute, 100 Jahre nach dem Beginn des Ersten Weltkrieges, in dem sich Nachbarn und Mitglieder der selben Familien gegenüberstanden, sind sie ein Welterbe der Menschheit.

Die Dolomiten waren auch schon immer ein Ort kriegerischer Auseinandersetzungen, aber auch ein Ort der Begegnung und der Zusammenarbeit, Umschlagplatz für den Handel und Tauschgeschäfte, Bollwerk, aber auch Durchzugsgebiet und ein ideales Testgelände, um die eigenen Grenzen auszuloten.

X
Questo sito usa i cookie per offrirti la migliore esperienza possibile. Procedendo con la navigazione sul sito, accetti implicitamente l'utilizzo dei cookie sul tuo dispositivo. Informativa sull'utilizzo dei cookie Accetto