RUEDIS. GRENZRÄDER

29 Aug 2015
15:00
Viale (Hauptstraße), Auronzo di Cadore

RUEDIS. GRENZRÄDER

Der Tanz des Weltkrieges in den Straßen des Stadtzentrums, von der Tanzgruppe Compagnia Arearea.


Eine Wandervorführung in vier Akten auf dem Viale von Auronzo di Cadore. Der Tanz des Weltkrieges wird mit Fahrrädern getanzt. Auf Fahrrädern aus der Zeit des frühen 20. Jahrhunderts, begleitet von Live-Klängen futuristischer Inspiration, treibt Arearea die Anpreisung des Dynamismus, der die Welt vor 100 Jahren direkt in den Krieg getrieben hat, ins Extreme. Kriegsbegeisterung, Patriotismus und Ruhmesgier haben Millionen Menschen in den Tod getrieben. Die sechs Tänzer der Tanzgruppe machen sich inmitten dieser Kakophonie auf der Suche nach dem Leben, nach der Begegnung mit den Anderen, nach dem Frieden.

 

X
Questo sito usa i cookie per offrirti la migliore esperienza possibile. Procedendo con la navigazione sul sito, accetti implicitamente l'utilizzo dei cookie sul tuo dispositivo. Informativa sull'utilizzo dei cookie Accetto